Mitmachen

Wir suchen Dich!

Wir suchen laufend geeignete Frauen und Männer, die sich in der Feuerwehr engagieren.

Jetzt anmelden!

Wen suchen wir?

Interessierte bringen idealerweise folgende Vor-aussetzungen mit:

  • Wohn- oder Arbeitsort in Urtenen-Schönbühl oder Mattstetten
  • Alter 19 bis ca. 45 Jahre
  • Bereitschaft zur Ausbildung und zum Einsatz
  • Möglichkeit zum regelmässigen Übungsbesuch (1-2x pro Monat)
  • Es sind keine feuerwehrspezifischen Vorkenntnisse erforderlich

Was bieten wir?

Wir bieten:

  • Basisausbildung und regelmässige Weiterbildung
  • Moderne Ausrüstung (Material & Fahrzeuge)
  • Aufnahme in kameradschaftliche und einge-spielte Teams
  • Befreiung von der Ersatzabgabe
  • Soldvergütung für Übungen, Kurse und Einsätze

Ein Einsatz ist zu jeder Tages- und Nachtzeit möglich; deshalb sind Personen (m/w) mit Schichtarbeit ebenso willkommen wie Personen mit geregelter Tagesarbeit.

Neben dem Einsatz- und Übungsdienst bietet die Feuerwehr auch sehr viel Gelegenheit zum kameradschaftlichen Austausch und zur Pflege von Kontakten innerhalb des Dorfes.

Ausbildung und Übungsdienst

Die Basisausbildung zum Feuerwehrmann oder zur Feuerwehrfrau dauert fünf Tage. Diese Ausbildung findet in einem gut ausgerüsteten Ausbildungszentrum in der Region unter der Leitung von erfahrenen Feuerwehrinstruktoren statt.
Dort wird das grundlegende Wissen das Handwerk erlernt, welches im Feuerwehrdienst benötigt wird. Dazu gehört natürlich die Bekämpfung von Feuer (mit Wasser, Schaum und Pulver) aber auch die Rettung von verletzten Personen über eine Leiter, Beseitigung von Öl oder Benzin, Bedienung von Motorspritzen und anderen Geräten, Sicherung von Unfallstellen, etc.

Die Ausbildung wird in den Übungen fortgesetzt. Pro Jahr absolviert jede*r Angehörige der Feuerwehr mindestens 10 Übungen, welche normalerweise an einem Abend (19:30 – 22:00 Uhr) stattfinden.

Die Feuerwehr bietet Interessierten auch die Möglichkeit, sich zu Spezialisten wie Atemschutzgeräteträger, Maschinisten, Fahrer, etc. weiterbilden zu lassen. Die Übernahme von Kaderfunktionen ist ebenfalls möglich.

Jetzt anmelden und Informationen anfordern!

Einteilung in die Feuerwehr beantragen: Hier

Interesse bekunden und Informationen verlangen: Hier

Kontakt für Fragen und weitere Informationen: Hier